Kerzerslauf

Neue Pläne Nachdem ich meine Home before Christmas – Tour erfolgreich und unversehrt überstanden habe, dürstete es mich nach mehr. Es ist wieder mal an der Zeit einem offiziellen Wettkampf beizuwohnen. Diesen Winter werde ich vorerst mal keine überlange Radtour mehr machen! Ich möchte mich daher wieder den kurzen Distanzen

Home before Christmas Tour-Bericht

Geschafft hab ich‘s, geschafft bin ich. Hundemüde im Inneren aber nach außen nicht wirklich erkenntlich, konnte ich am 24.12.2015 um 05:31 frühmorgens von meinem knapp 20kg schweren Rad steigen. Nach „Österreichischem Standard“ wird das Weihnachtsfest erst am Abend dieses Tages gefeiert, daher kann ich diese Tour in sämtlichen Punkten für

Home before Christmas – Tour

So meine Lieben. Es ist wiedermal an der Zeit – ich brauche meinen Auslauf und will neue Abenteuer erleben. Da ich aber schon fast jedes Land in Europa bereisen durfte, ist es nun an der Zeit mal etwas anderes außer Erkundungs-Touren zu machen. Dafür hab ich mir etwas Besonderes ausgedacht.

November 2015

Die Sommersaison 2015 ging schon im September für mich zu Ende und ich kann auf eine sehr lehrreiche Saison zurückblicken. Gekrönt von mehreren Erfolgen und Misserfolgen kann ich zum einen aus meinen Fehlern lernen und zum anderen gut Funktionierendes beibehalten. Grund für dieses vorzeitige Ende ist wie jedes Jahr die

Meine Athleten: Olivia Zach

Disziplin: Laufen (3.000m – 10km, Cross-Country) Triathlon (Sprint) Motto: Gib niemals auf! Bestzeiten: 5 Kilometer (Frauenlauf): 00:18:41, 2015 10 Kilometer Herbstfarbenlauf Frauental: 00:39:49, 2015 Gold bei den Cross-Staatsmeisterschaften U20, 2015 Silber über 10km Staatsmeisterschaften U20, 2015 Silber über 1.500m bei Staatsmeisterschaften U20, 2014 Mehrfache Steirische Meisterin (Laufwettkämpfe, Duathlon) Der Weg

Hoch oben im Norden

In den Sommerferien meines ersten Studienjahres, oder „Studienfreie Zeit“ wie es gerne genannt wird, kam ich zum Entschluss, dass ich wiedermal meine Reiselust befriedigen muss. Meine neuesten Entdeckungen: Triathlon-Lenkeraufsätze und mein Fahrradanhänger begleiteten mich treu auf dem Weg zu meiner bisher längsten Reise Richtung Norden, zum Nordkap. Durch die Erste

Irland – Land der Kobolde

Schon längst von den Strapazen erholt und vom Zivildienst erlöst, startete ich meine erste wirklich große Tour. Eine Nation, die mich immer schon faszinierte, ohne je dort gewesen zu sein, war Irland – was mich dazu veranlasste eine Reise quer durch halb Europa zu machen. Vom Lebenstraum – einmal in